Segeln auf der Ostsee

Wegen der landschaftlichen Vielfalt der Ostsee, durch Küsten und versteckte Buchten, gehört sie für viele Segler zu einem der schönsten Segelreviere der Welt. Im Gegensatz zu anderen Meeren kann man dort mit beständigem Wind rechnen. Außerdem besticht die Ostsee durch viele kleine, traditionelle Häfen und größere Marinas.
Anfänger und Profis kommen beim Segeln auf der Ostsee voll auf ihre Kosten. Für Ihr rundum Wohlfühlpaket, haben wir für Sie zahlreiche Unterkünfte zusammengestellt. 

 

 

Die 4 Ecken der Ostsee

Die Region der südlichen Ostsee wird auch als "4 Ecken" bezeichnet. Die Eckpunkte sind Bornholm, die Stadt Swinoujscie in Polen, die Region Südost-Skåne in Schweden und die Insel Rügen. Seit 1995 besteht eine enge Zusammenarbeit, um die Region für Urlauber und Segler noch interessanter zu machen.

Vielen Seglern sind die „Vier Ecken“ bereits bekannt. Sie begeistern sich für die Herausforderungen in abwechslungsreichen Revieren, gerade um Rügen herum, wo sich durch wechselnde Winde die Strömungen schnell und stark ändern können. Ausgedehnte Flachwassergebiet zwischen Rügen und Hiddensee erfordern zusätzliche Aufmerksamkeit.

An allen Ecken sind kleine, romantische Fischerhäfen zu finden, aber auch moderne Marinas mit einem breitem Serviceangebot für Landgänger.

 

 


Regattazeit

Im Spätsommer finden vor Rügen mehrere Regatten statt. Die Regatten "Rund Vilm" oder auch "Rund Stubber" sind bei vielen Segelfans aus Nah und Fern wohl bekannt. Hier wird auf dem Greifswalder Bodden gesegelt und insbesondere die Regatta Rund Stubber ist als Flachwasserregatta bei Segelfans sehr beliebt. 
Im September findet jährlich die Regatta "Blaues Band Rügen" statt, die vom Yachtclub Wiek veranstaltet wird und vom Hafen Greifswald in Richtung Rügen startet.

Jedes Jahr im Juni startet die Stralsunder Segelwoche mit mehreren Regatten, wie "Rund um Rügen" oder "Rund um Hiddensee" für verschiedene Boosklassen. Ausserdem werden im Sommer ab Stralsund oder Rügen Regatten bis nach Bornholm gefahren. Die Teilnahme ist bei allen Veranstaltungen offen.


ausgewählte Unterkünfte

für Ihren Segelurlaub an der Ostsee

Segeln in Gager auf Rügen

Sportaktionen und Spaß im und auf dem Wasser sind seit Jahren die angesagten Urlsaubsaktivitäten an der Ostsee. Ob am Strand in den Wellen oder auf offener See - die besten Reviere gibt´s entlang der Ostseeküste, wie hier in Gager.

Segeln auf der Ostsee

Durch die außergewöhnliche Küstenlandschaft, der vielen kleinen und auch größeren Häfen ist die Ostsee ein ideales und sehr beliebtes Revier für Segler.

Regattasegeln auf der Ostsee

Auf der Ostsee finden jährlich zahlreiche Regatten statt. Ob vor Rügen die "Rund Stubber" und "Rund Vilm"oder die wohl bekannsteste, die "Hanse Sail" in Rostock.

Bitte beachten! Schutzgebiete auf Rügen

Große Teile von Rügen und den umliegenden Gewässern sind ausgewiesene Schutzgebiete, die für den Yachtsport komplett gesperrt sind! Auskünfte hierzu erteilen die zuständigen Behörden, die Kurverwaltungen, sowie aktuell gültige Seekarten.